PVBmotiv GmbH

Produktdaten

  • HK-BG
    BG R20 bedruckt mit CMYK + weiß
  • HK-ME
    BG R20 bedruckt mit CMYK + weiß + metallic

Nähere Informationen zu den Eigenschaften der verwendeten Folien finden Sie auf der Homepage unseres Lieferanten: www.trosifol.deTrosifol

 

 

The Spirit of Color.

 

PVB bedruckt

Warum direkt bedruckte PVB Folie?

Die Farben befinden sich im Inneren des Verbundsicherheitsglases und sind damit gegen mechanische und chemische Einflüsse geschützt. Die Glasflächen sind von beiden Seiten leicht zu reinigen. 

Die statischen Eigenschaften von Glas und Folie werden nicht verändert. Durch Siebdruck und Emaillierungen wird die Biegefestigkeit des Glases verringert. Dies geschieht nicht durch den Einsatz bedruckter PVB Folie. Es können mit diesem Verfahren kleinere Glasstärken verwendet werden.

Mit keramischen Farben bedrucktes Glas ist immer thermisch vorgespannt. VSG aus ESG hat keine Resttragfähigkeit. Es kann float Glas, vorgespanntes Glas (ESG / TVG), Sonderglas oder auch Kombinationen daraus im Verbund verwendet werden. Wir bedrucken PVB-Folien von Kuraray/Trosifol, die in der Glasindustrie zur Herstellung von Verbundsicherheitsglas verwendet werden

Sondergläser, die nicht direkt bedruckbar sind (z. B.: Strukturglas, vorbeschichtetes Glas) können im Verbund eingesetzt werden. 

Bebilderte PVB-Folie im Verbundsicherheitsglas für Innen und Außen

Wir bedrucken eine handelsübliche PVB-Folie von Kuraray und Dupont, die in der Glasindustrie zur Herstellung von Verbundsicherheitsglas verwendet wird. Die Produktionsprozesse, Farben und Folien sind so aufeinander eingestellt, dass bei fachgerechtem Laminat, die Sicherheitseigenschaften erhalten bleiben.

Der Verbund eignet sich sowohl für Innenanwendungen als auch für Außenanwendungen.

Fotorealitische Qualität bei hoher UV-Beständigkeit

Wir verwenden den CMYK Farbraum. Dieser Farbraum hat sich in der Druckindustrie als Standard entwickelt und ist auch in vielen Desktopdruckern im Einsatz.

Die Abbildung der farbigen Motive ist von herausragender fotorealistischer Qualität. Die UV-Beständigkeit der Farben im Verbund ist exzellent und wird üblicherweise je nach Verbundaufbau zwischen 8-15 Jahren garantiert.

Farben, Weiß und Farbsysteme

Zusätzlich zum CMYK Farbraum können wir weiß drucken. Als "Papierersatz" (unbedruckte Bereiche werden mit weiß ausgefüllt) oder als Spotfarbe. Weiß kann auch in Abstufungen gedruckt werden und erzeugt damit einen "Ätztoneffekt".

Farbverläufe können sowohl in Bunt als auch in Weiß ohne die Verwendung von Rastern verarbeitet werden.

RAL-ähnliche Farben (Classic Palette) stehen zur Verfügung. NCS Farben sind in unserem Farbsystem digital eingestellt.

Die Farben der Bebilderung sind grundsätzlich ca. 50 % transparent.

Vielseitig einsetzbar – klar, deckend oder mattiert

Durch die Kombination mit zusätzlichen Folien kann die Glaseigenschaft klar, mattiert oder deckend eingestellt werden. Die gesamte Palette der Kuraray PVB-Folien ist hierzu nutzbar, soweit diese den Regeln zur Herstellung von Verbundsicherheitsglas entsprechen.

Verwendet man dazu noch Colorglas oder Siebdruckglas als "Hintergrund", entstehen unendliche Anwendungs­möglichkeiten.